Weitere Informationen hier >
Mitglied im Händlerbund

STATUS SONNENAKTIVITÄT



Status
Status
 

STATUS ERDMAGNETFELD

Orgonise Africa
EMF-Schutz für mobile Endgeräte >
Ausgabe 71 - Juni-Juli 2017 >
Juni - Juli 2017
Naturkosmetik
Zertifizierte Bio- und Naturkosmetik
Orgonise Africa

Bei einer Orgonhaubitze...

handelt es sich um eine Kreuzung aus Orgonit-Cloudbuster und Orgonit-Kraftstab. Das mit Möbiusspulen skalar gepulste Orgonfeld ist besonders gut geeignet um HAARP-artige Wetterbeeinflussung zu neutralisieren und generell ein starkes Schutzfeld gegen elektromagnetische Beeinflussung (EMF) zu schaffen.

Orgonhaubitze

 

Die Orgonhaubitze erzeugt ein starkes gepulstes Orgonenergiefeld. Sie ist eine Kombination aus Orgonkraftstab und Cloudbuster. Die meisten Menschen nehmen die starke Energie der Orgonhaubitze bereits mit dem bloßem Auge wahr. Ideal zum Aufbrechen starker EMF-Felder, Elektrosmog und HAARP

 

Die Orgonhaubitze ist eine kraftvolle Kreuzung aus Cloudbuster und Powerwand-Technologie. Ein 76mm dickes Kupferrohr ist mit einem gigantischen Kristall bestueckt, die mit einer Reihe von Möbiusknoten umwickelt wird. Dieses Rohr wird in eine konische Basis mit einer zylindrischen Fussverbreiterung (neu) eingesetzt.

 

Wir haben noch nicht alle Einsatzmöglichkeiten getestet, aber die Orgonhaubitze hat einen stark klärenden Effekt auf die Atmosphaere. Sie scheint besonders gut geeignet, um elektromagnetische Wetterbeeinflussungen zu durchbrechen (HAARP und andere Techniken zur Manipulation). Radionische Anwendungen sollten wie mit dem Powerwand möglich sein, nur wesentlich verstärkt. Das haben wir nicht ausprobiert, es ist aber vom Bauprinzip her logisch.

 

Der Ausstoß an Orgonenergie ist enorm, und selbst ungeübte Betrachter können oft die von diesem Rohr ausgehende Aura sehen.

 

Die Orgonhaubitze kommt standardmäßig mit einer batteriegetriebenen 15Hz Zapperbox. Diese kann auch mit einer 12V Stromquelle verbunden werden, wobei die Batterie sich dann von selbst abschaltet.

 

Für den Versand, wurde das Kupferrohr in 2 Teile zerlegt von je 600mm. (siehe 2. Bild)

 

  • Rohrlänge: ca. 1200mm
  • Aufgebaut ca. 1350mm hoch
  • Manufaktur: Orgonise Africa
550,00 €
IN DEN WARENKORB
  • 12 kg
  • Lieferbar
  • innerhalb 2 - 3 Werktage1

Der Orgonit-Cloudbuster oder Chembuster...

Dr. Wilhelm Reich prägte in den 1940er Jahren den Begriff "Cloudbuster" und Don Croft entwickelte daraus den 6-Rohr Orgonit-Cloudbuster. Ein Orgonit-CB kann die Atmosphäre in einem Radius von mehr als 50km regenerieren.

Orgonit Cloudbuster 28mm

- nach Don Croft  -

 

Dies ist die klassische Form eines Orgonit-Cloudbuster. Der starke Orgongenerator eignet sich besonders gut zur atmosphärischen Energieheilung im weiten Umkreis. Viele nennen den Orgonit-Cloudbuster auch "Chembuster" wegen seiner Fähigkeit Chemtrails aufzulösen.

 

Er besteht aus 6 28mm Kupferrohren mit einer Höhe von ca. 1800mm in kreisförmiger Anordnung, welche in eine Orgonitbasis (mit zusätzlichen Halbedelsteinen in ihrere Wirkung verstärkt) eingebunden sind. Jedes Rohr ist am unteren Ende mit einer Kappe geschlossen und mit einem doppelspitzigen Kristall bestückt.

Typische Auswirkungen des Orgonit-Cloudbusters:

- Erhöhter Regenfall in Trockengebieten
- Verbesserter Pflanzenwachstum
- Erhöhte Fruchtbarkeit bei Tieren
- Verminderung der Umweltverschmutzung (Chemtrails etc.)
- Spürbare Verbesserung des ätherischen Energiefeldes
- Positive Auswirkung auf Gesundheit, Geist und Seele

Abhängig vom Ausmaß der elektromagnetischen Störfelder, (EMF, Elektrosmog) wurden spürbare Auswirkungen über weit mehr als 50km festgestellt. In Kombination mit dem flächendeckenden Einsatz von TBs und anderen Orgongeräten können bereits ein paar CBs bereits für ein gesundes Energieklima einer ganzen Region wiederherstellen.

 

  • Rohrlänge: 6x28mm
  • Höhe ca. 1800mm
  • Manufaktur: Orgonise Africa
580,00 €
IN DEN WARENKORB
  • 12,5 kg
  • Lieferbar
  • Versandfertig innerhalb 24h1

Diese Standard CBs sind inzwischen von unzähligen Menschen weltweit nachgebaut und getestet worden. Diese breite Erfahrungsbasis wird in diversen Internet-Foren diskutiert und ausgetauscht.